Dachausbau M√ľnchen

Der Innenausbau / Dachausbau im Einzelnen bei Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus in Trockenbauweise mit D√§mmung durch Renovierung & Sanierung Bakmaz in M√ľnchen

Mit dem Dachausbau neuen Wohnraum schaffen

Ist das Dachgeschoss noch ungenutzt oder fristet als dunkler Speicher beziehungsweise Abstellkammer ein trostloses Dasein, dann bietet sich ein Dachausbau an, um zus√§tzlichen und g√ľnstigen Wohnraum zu erschlie√üen. Die richtige Planung spielt dabei eine gro√üe Rolle. Gro√üe Dachfenster oder Gauben schaffen mehr Licht in den R√§umen und sichern einen attraktiven Ausblick. Gleichzeitig sorgt die effiziente D√§mmung beim Ausbau f√ľr ein gem√ľtliches Klima und einen h√∂heren Wohnkomfort. Ob Kinderzimmer, K√ľche, Loft oder Badezimmer ‚Äď s√§mtliche Wohnkonzepte lassen sich mit der richtigen Planung im Dachgeschoss umsetzen. Der Ausbau erh√∂ht dabei nicht nur den Platz und den eigenen Wohnkomfort, sondern steigert den Wert der Immobilie.

Vor dem Ausbau sollten die baulichen Begebenheiten durch einen Dachdeckerbetrieb gepr√ľft werden. Nicht jeder Dachboden ist f√ľr den Ausbau geeignet. Um eine angenehme Raumh√∂he zu erhalten, sollte die Dachneigung nicht unter 35 Grad bestehen. Die Raumh√∂he sollte mindestens 2,30 m betragen, um den Platz als Wohnraum zu nutzen. Da ein Dachausbau m√∂glicherweise genehmigungspflichtig ist, sollte das √∂rtliche Bauamt das Vorhaben pr√ľfen. Dabei werden die Sicherheitsbestimmungen, der wohnliche Standard und die Einhaltung des W√§rmeschutzniveaus beachtet. Ma√ünahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Aussto√ües lassen sich durch die KfW-Bankengruppe bezuschussen.

Dämmung und Dachfenster wählen

F√ľr den notwendigen Tageslichteinfall, der sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden der Bewohner auswirkt, sorgen Dachfenster, die gleichzeitig sch√∂ne gestalterische Akzente im Raum setzen. Dachwohnfenster k√∂nnen √ľberall eingebaut werden. Dabei gilt laut Din 5034 ‚ÄěTageslicht in Innenr√§umen‚Äú: Die Breite des durchsichtigen Teil des Fensters (bzw. die Summe der Breiten aller Fenster) sollte mindestens 55% der Breite des Wohnraumes betragen. Die Anordnung der Fenster ‚Äď ob √ľbereinander oder nebeneinander als gro√üz√ľgige Kassetten ‚Äď k√∂nnen Bauherrn nach eigenem Wunsch vornehmen. Zus√§tzlich sollte auf Sonnenschutzprodukte f√ľr die Fenster geachtet werden.

Neben der optimalen Belichtung ist ein angenehmes Wohnraumklima wichtig. Moderne D√§mmstoffe erm√∂glichen das ganze Jahr √ľber ein komfortables Klima, indem sie im Sommer vor Hitze und im Winter vor K√§lte sch√ľtzen. In Kombination mit dringend notwendigen, luftdichten Abdichtungen, reduzieren sie gleichzeitig die Heizkosten in der K√§lteperiode auf ein Minimum. Damit die Abdichtungsebene funktioniert und das Geb√§ude vor Feuchtesch√§den gesch√ľtzt bleibt, m√ľssen alle hierf√ľr verwendeten Werkstoffe bestens zueinander passen. Hier sind Systeme, bestehend aus Klimamembranen und darauf abgestimmten Klebe- und Dichtprodukten, die komplett von einem Hersteller kommen, zu bevorzugen.

Dachgauben f√ľr noch mehr Platz

Mit Dachgauben erhält man deutlich mehr Platz im Obergeschoss. Durch Dachgauben gewinnt der Raum an Größe und an Stehhöhe, was vor allem bei kleineren Dachzimmern und einem niedrigen Kniestock von Vorteil ist. Da Gauben das Erscheinungsbild des gesamten Gebäudes verändern, sind sie in den meisten Fällen genehmigungspflichtig.

Licht und Elektronik richtig planen

Nach den baulichen Planungen, sollte man sich Gedanken √ľber die Licht- und Elektronik-Installation im Dachboden machen. Gro√üz√ľgige Fenster sorgen f√ľr sehr viel Tageslicht, sodass k√ľnstliches Licht erst in den Abendstunden ben√∂tigt wird. Moderne Beleuchtungskonzepte setzen den Dachboden f√∂rmlich in Szene. LED-Leisten lassen sich unter der Decke oder im Bereich der M√∂bel anbringen, um gekonnte Akzente zu setzen.

Unsere standartmäßigen Leistungen bei einem Dachausbau sind:

Vorbereitung der Arbeiten im Dachgeschoß

Sch√ľtzen Ihrer M√∂bel – und B√∂den vor Besch√§digungen und Verschmutzungen.

Isolierung

Isolation der Dachschrägen mit einer zeitgemäßen Zwischensparrendämmung, die einen WLG Wert von 0,35 und einer dicke von 12-14 cm aufweist.

Dampfsperrfolie

Zu einer modernen guten Isolierung geh√∂rt selbstverst√§ndlich auch eine Dampfsperrfolie. Wir bespannen die Folien √ľber die gesamten Fl√§chen und verkleben sie luftdicht an den Wandanschl√ľssen, mit speziellen Dichtstoffkleber.

Anschlie√üend bauen wir Ihnen eine ausgerichtete Unterkonstruktion aus Metall oder Holz, f√ľr die darauf folgende Gipsplatten- Montage.

Gipsplatten Verkleidung mit Knauf

12,5 mm starke Gipsplatten werden auf den Unterkonstruktionen verschraubt und Spachtelkanten hergestellt

Streichfertige Verspachtlung

Zum Schluss verspachteln wir die Gipsplatten Flächen streichfertig.

In 3 Spachtelvorgängen und 2 Schleifvorgängen, unter Verwendung von Gewebebändern und hochwertiger Spachtelmasse, sind die Flächen malerfertig.

Rufen Sie uns doch einfach gleich an:  089 / 38465278   oder   0176 / 10301963

Jetzt kostenloses Angebot anfordern/

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Adresse

Betreff

Ihre Nachricht